Töpfermarkt in Oberschönefeld

Nach dem gestrigen Terassenfest bei Didi und Uschi machten wir heute bei herrlichem Sommerwetter eine kleine Radtour durch die westlichen Wälder. In Obrschönefeld war Töpfermarkt und so gings halt wieder mal über die zwei bekannten Hügel rüber ins Kloster.

Töpfermarkt in Oberschönefeld
Töpfermarkt in Oberschönefeld

Der Töpfermarkt ist gelungen eingebettet ins klösterliche Ambiente in Oberschönefeld. Nicht zu groß, aber doch groß genug, um immer wieder etwas neues zu entdecken.

Nach einer kleinen Brotzeit fuhren wir zunächst vor zum Weiherhof und dann wieder über ein paar Hügel zur Scheppacher Kapelle.

Scheppacher Kapelle
Scheppacher Kapelle

Anschließend gings weiter nach Burgwalden, am Badesee entlang und dann den Hügel hoch zur Rückfahrt nach Bergheim. Insgesamt waren es dann doch 28 Km und fast 400 Hm zu radeln. Ein schöner Abschluss dieses ereignisreichen  Wochenendes.

Hier ist die Rückfahrt bei komoot..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.