Insel Übergabe

So, wir sind da. Das erste Mal an der Ostsee. Auf der Insel Fehmarn. Camping Ostsee in Katharinenhof. Die Fahrt war sehr gemütlich. Ein paar Baustellen, aber keine größeren Staus. Beeindruckend war dann schon die Fahrt über die Fehmarn-Sund Brücke.

Fehmarn-Sund Brücke

So wie die letzten beiden Tage auch. Am CP haben wir uns noch mit unseren Freunden Didi und Uschi zum Mittagessen und zur „Insel Übergabe“ getroffen. Die Beiden waren eine Woche vor uns auf der Insel und sind dann an die Nordsee weitergefahren. Und so muss man schon die Insel an die nächsten Bergheimer samt Familie übergeben 🙂

Den Nachmittag verbrachten wir dann mit dem Aufbau des neuen Vorzeltes bei Kati und Jürgen und danach mit gemütlichem Ankommen und Entspannen. Es war „Schietwetter“ und so waren wir sehr froh über das neue Zelt und die kleine Heizung!! im Zelt.. Morgen wirds besser und dann hoffen wir auf die erste kleine Radtour..

Neues Vorzelt

Anreise – Tag 1

Erster Zwischenstopp in Frickenhausen

Die Anfahrt war mit einigen Problemen verbunden. Peter musste bangen, ob sein Wohnmobil noch rechtzeitig repariert wird. Bei Km-Stand 60.768 unseres WoMo’s gings dann aber doch endlich los.

Bei Kati und Jürgen begann die Fahrt damit, dass der Außenspiegel abgefahren wurde. Auf der Autobahn zeigte der Skoda seine Stärken und die Gespannstabilisierung hat hervorragend gearbeitet. Mit reichlich Verspätung sind wir dann doch gut angekommen und haben lecker Abend gegessen.