Töpfermarkt in Oberschönefeld

Nach dem gestrigen Terassenfest bei Didi und Uschi machten wir heute bei herrlichem Sommerwetter eine kleine Radtour durch die westlichen Wälder. In Obrschönefeld war Töpfermarkt und so gings halt wieder mal über die zwei bekannten Hügel rüber ins Kloster.

Töpfermarkt in Oberschönefeld
Töpfermarkt in Oberschönefeld

Der Töpfermarkt ist gelungen eingebettet ins klösterliche Ambiente in Oberschönefeld. Nicht zu groß, aber doch groß genug, um immer wieder etwas neues zu entdecken.

Nach einer kleinen Brotzeit fuhren wir zunächst vor zum Weiherhof und dann wieder über ein paar Hügel zur Scheppacher Kapelle.

Scheppacher Kapelle
Scheppacher Kapelle

Anschließend gings weiter nach Burgwalden, am Badesee entlang und dann den Hügel hoch zur Rückfahrt nach Bergheim. Insgesamt waren es dann doch 28 Km und fast 400 Hm zu radeln. Ein schöner Abschluss dieses ereignisreichen  Wochenendes.

Hier ist die Rückfahrt bei komoot..

Hochzeit von Tanja und Chris

Am Freitag war es dann soweit, Tanja und Chris gaben sich das Jawort am Standesamt in Augsburg. Schon am Vortag hatten wir das Wohnzimmer ausgeräumt und so für die Feier am Nachmittag vorbereitet.

Um 10.30 war dann die Trauung, zu der alle Eltern, Omas und Opas und ein paar Onkel und Tanten eingeladen waren. Eine schöne Rede der Standesbeamtin und schon waren die beiden Frau und Mann. Danach gab es einen kleinen Sektempfang und ein Foto Shooting am Herkulesbrunnen vor dem Standesamt, bevor es dann in den Ratskeller zum Mittagessen ging.

Nach dem vorzüglichen Essen fuhr die gesamte Hochzeitsgesellschaft zu uns nach Bergheim, wo nicht weniger als 5 Torten und Kuchen auf die insgesamt 30 Gäste warteten. Auch der vormittägliche Regen hatte zum Glück schon nach der Trauung aufgehört, so konnten wir uns auch ein bißchen auf die Terasse und in den Garten begeben.

Abends gabs dann noch Nachos und andere Leckereien. Es war eine wirklich schöne Hochzeitsfeier der Beiden!

Hochzeitsvorbereitungen

Heute waren wir den ganzen Tag mit den Hochzeitsvorbereitungen für Tanja’s und Chris‘ Hochzeit beschäftigt. Das Wohnzimmer wurde ausgeräumt, ein wenig tricky wars schon, die Hälfte der Couch aus dem Wohnzimmer ins Gästezimmer zu verfrachten, aber irgendwie gings dann schon..

So sieht das jetzt aus.. Morgen wird’s dann ernst 🙂

und auch Monti ist ganz schön geschafft nach all den Arbeiten 🙂

Abends waren wir dann noch schön Pizza Essen mit Tanja’s Eltern und dann noch auf einen Absacker bei uns zu Hause. Jetzt eine Gute Nacht und wir freuen uns schon riesig auf morgen!!